Dieser Sonntag war für uns Segelflieger ein Hammer Tag. Das Wetter war perfekt, die Aufwinde überragend und die Stimmung dementsprechend. Schon um 11 Uhr war unser kompletter Flugzeugpark in der Luft. Ziel des Segelfliegens ist es eine möglichst lange Strecke ohne Motorleistung zu fliegen. Dieses Wochenende hat unser Mitglied Thomas seinen eigenen Rekord gebrochen und flog eine Strecke von über 800km. Die Strecke flog er in ca. 8 Stunden, was einer Durchschnittsgeschwindigkeit von 100km/h entspricht. Wir möchten ihm damit herzlich gratulieren! Auch viele andere Piloten schafften an diesem Tag mehrere hundert Kilometer. Wir sind froh, dass wir so viele aktive Mitglieder haben, und freuen uns auf den nächsten guten Tag.

Menü