Wieder aus Reutte in Malsch angekommen, ging es gleich weiter. Noch am gleichen Wochenende wurde bereits der Flugbetrieb wieder in Malsch aufgenommen! Das ist doch das beste Zeichen, dass unsere Jugend mit vollem Elan und viel Power ihr Hobby auslebt und es ihnen große Freude bereitet. Genau so ging es dann auch weiter. Dank des guten Wetters, dass und dieser Sommer bis heute noch beschert konnte so gut wie an jedem Wochenende fleißig geflogen werden. Am vergangenen Sonntag war es dann auch für einen jungen Piloten soweit, dass er sein erstes fliegerisches Jahr krönen konnte. Filip Slamka konnte seine ersten drei Alleinflüge absolvieren und hat somit erfolgreich seine A-Prüfung bestanden!

Menü