Vom 01.07. bis zum 07.07.21 fand unser alljährliches Fluglager unter stetiger Einhaltung der geltenden Coronaregeln statt.
Zusammen mit rund 25 Mitgliedern verbrachten wir eine super schöne Woche mit zahlreichen Schulflügen und einigen erfolgreichen Streckenflügen auf unserem Flugplatz in Malsch. Übernachtet wurde in Zelten oder im Wohnwagen. Verköstigt wurden wir morgens mit frischen Brötchen vom Bäcker und von dem tagtäglich wechselndem Küchendienst am Abend.
Wir danken dem Orga-Team, unseren fleißigen Flugleitern, Windenfahrern und natürlich Fluglehrern, ohne die das Fluglager in der Form nicht hätte stattfinden können.

Menü